Prävention

Gerätegestützte Kurse: Anmelden

Die Isomed-Gruppe bietet unter Berücksichtigung des „Leitfaden Prävention“ Kurse wie z.B. „Rücken- und Gelenktraining“ und „Fit und Aktiv“ u.v.m. an. Die von Isomed ausgerichteten Kurse entsprechen den Qualitätskriterien der Krankenkassen bzw. werden in Kooperation mit einzelnen Krankenkassen angeboten. Viele gesetzliche Krankenkassen unterstützen Sie dabei, mehr für Ihre Gesundheit zu tun.
Für das Isomed Rückentraining können Sie sich direkt in einer unserer Niederlassungen anmelden, ohne vorher zum Arzt oder zur Krankenkasse gehen zu müssen.

Ergotherapie

Was kosten die Kurse?

Je nach Anzahl und Länge der einzelnen Kursstunden und Thema gibt es unterschiedliche Kurskosten. Diese liegen zwischen 80€ und 150€ pro Kurs.

Gibt es eine Erstattung durch die Krankenkassen?

In der Regel wird für zertifizierte Kurse ein Betrag zwischen 75€ und 100€ je Kurs und Versicherten für zwei Kurse pro Jahr von den Krankenkassen übernommen.

Wie melde ich mich zu den Kursen an?

Für alle Kurse, die in Kooperation mit der Knappschaft (z.B. „Rücken- und Gelenktraining“) durchgeführt werden, läuft die Anmeldung direkt über das Zentrum, in dem die Kurse stattfinden. Die Anmeldung für Kurse, die in Kooperation mit der AOK angeboten werden (z.B. „Fit und Aktiv“), läuft über die zuständige Geschäftsstelle der AOK.

Welche Kurse werden aktuell angeboten?

Isomed Lünen

- Knappschaftskurse

Isomed Werne

- Knappschaftskurse

Isomed Marl

Folgt in Kürze.

Reha Kamen Haus I

Reha Kamen Haus II

- Knappschaftskurse