Ambulante Physiotherapie

Physiotherapie ist eine konservative Therapiemethode zur Linderung oder bestenfalls Behebung von Funktionsstörungen des Menschen und Erhaltung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers. Die Physiotherapie stellt eine Alternative und/oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Krankheitsbehandlung dar.

Physiotherapie

Wie bekomme ich ambulante Physiotherapie?

Physiotherapie wird vom Haus- oder Facharzt bei Knochenbrüchen, Gelenkoperationen, Gelenkersatz, Bänder-, Sehnen- und Muskelrissen, Amputationen und bei Erkrankungen der Gelenke, des zentralen Nervensystems, der Gefäße, der Nieren, des Magen-Darm-Trakts, Krebs, Atemwegserkrankungen, Wirbelsäulenprobleme und des Herzkreislaufsystems als Heilmittel verordnet.

Wieviel kostet ambulante Physiotherapie?

Als gesetzlich Krankenversicherter kostet die Physiotherapie pro Rezept 10€ Rezeptgebühr zzgl. 10% des Rezeptwertes, somit ist der Gesamtanteil abhängig von der verordneten Maßnahme und von der Anzahl. Bei geringem Einkommen und hohen Gesundheitskosten kann sich der Patient bei seiner Krankenkasse von Zuzahlungen befreien lassen. Als privat Krankenversicherter sind die Kosten ebenfalls abhängig von der Behandlungsart. Kinder bis zum 18. Lebensjahr zahlen keinen Eigenanteil.

Wo bekomme ich ambulante Physiotherapie?

Physiotherapie erhalten Sie bei uns an allen Standorten. Sollten Sie noch keine Verordnung haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir gemeinsam nach einer Lösung schauen und Sie ggf. bei einem Sektoralen Heilpraktiker vorstellig machen können.

Wie lange dauert eine ambulante physiotherapeutische Behandlung?

Je nach Anwendung dauert eine Behandlung zwischen 15 und 60 Minuten.

Ist es möglich, ohne ärztliche Verordnung ambulant physiotherapeutisch behandelt zu werden?

Ein Direktzugang ist nur möglich, wenn der Physiotherapeut eine Zusatzqualifiktion als sektoraler Heilpraktiker für den Bereich Physiotherapie besitzt. Hierbei ist zu beachten, dass der Patient die Kosten komplett selbst trägt. Privat Krankenversicherte bekommen ggf. einen Teil oder die Gesamtsumme erstattet.